nice2k

 

                         

Nathalie Pelé, enseignante de français à l´école primaire, au collège et au lycée. C´est en 2007 qu´a débuté l´aventure "Lingua Franca". Depuis, c´est avec plaisir que nous accueillons chaque année dans nos cours de nombreux enfants, francophones ou germanophones, des professeurs également, soucieux d´entretenir leur niveau de langue, et des francophiles, venus partager avec nous la langue et la culture francophone.

 

                                                                     

Stéphane Gragnic Universitätslehrer (JKU Linz) Travailler avec Lingua Franca, c'est l'occasion de toucher des publics diversifisés qui ne trouvent pas toujours leur place dans les programmes de cours de langues classiques - et de leur permettre de découvrir et/ou de pratiquer la langue française dans un cadre sympathique et dans la bonne humeur!


 

 

Mein Name ist Barbara Igler und ich bin Volksschullehrerin. Durch den Schulversuch „Französisch in der Volksschule“ arbeite ich schon seit Jahren mit Nathalie Pelé im Teamteaching. So bin ich auch zu Lingua Franca gekommen und halte selbst Kurse für Volksschulkinder ab. Die Arbeit mit den neugierigen und wissbegierigen Kindern bereitet mir viel Freude.

 

 

 

Bonjour! Mein Name ist Magdalena Pfeil, ich bin Volksschullehrerin und arbeite in unserer Schule bei dem Französischprojekt mit. Dadurch habe ich auch Nathalie und Lingua Franca kennen gelernt! Bei Lingua Franca bin ich seit ein paar Jahren - ich arbeite mit Kindern im Volksschulalter. Das gemeinsame Singen, Spielen und die französischen Geschichten machen mir großen Spaß!